Ich liebe dieses Buch

Hier meine Rezi zu “All the Colours of my Dreams” von Amy Harmon …

Zur Story:
“Moses ist gefährlich.” Alle warnen Georgia vor dem geheimnisvollen Jungen, dessen Geschichte jeder kennt. Doch Moses ist auch aufregend, faszinierend und wunderschön. Als er in das Haus nebenan einzieht, kann Georgia ihn nicht ignorieren, selbst wenn sie es noch so sehr versucht. Noch nie hat jemand solche Gefühle in ihr hervorgerufen. Und obwohl sie spürt, dass sie mit dem Feuer spielt, lässt Georgia sich auf Moses ein … (By Amy Harmon)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem LYX Verlag sowie Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken.Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit “All the Colors of my Dreams (Laws of Love 1)” ist Amy Harmon ein echtes Meisterwerk gelungen, welches ich kaum aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil ist ab der ersten gelesenen Seite sehr fesselnd wie auch flüssig zu lesen, sodass ich keinerlei Probleme hatte, mich in die Geschichte um Moses und Georgia einzufinden.
Beide Protagonisten waren zudem authentisch und sehr unterschiedlich beschrieben worden, aber mit ihren Ecken und Kanten.
Weiterhin besticht das Buch mit einem wunderschönem Coverbild, jede Menge Emotionen, Drama, Liebe und einigem mehr.

Das Buch gehört definitiv mit zu meinen Top 5 des Jahres und kann es daher nur empfehlen zu lesen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

All the Colors of my Dreams (Laws of Love 1) von [Amy Harmon, Corinna Wieja]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.