Emily und die beiden Zwillinge

Hier meine Rezi zu “Boss Twins: Doppelte Versuchung” von Vanity M. Grey …

Zur Story:
Emily bewirbt sich auf eine Stellenanzeige hin in einer alten Villa. Caden McAllister, ihr neuer Boss, lässt sie über die Ausrichtung des Unternehmens vorerst im Dunkeln. Seine Aura ist geheimnisvoll und verdammt sexy. Noch weiß Emily nicht, dass er einen Zwillingsbruder hat.
Logan McAllister ist die düstere Variante seines Bruders. Emily spürt von der ersten Sekunde an, dass zwischen den beiden ein Konkurrenzkampf um sie entbrennt.
Allerdings ahnt sie nicht, dass sie nur Mittel zum Zweck ist, um die Kundenwünsche auszuloten. Denn die Zwillinge haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihren Kundinnen jeden erotischen Wunsch von den Augen abzulesen. Emily wird zu ihrem Versuchskaninchen.
Hin- und hergerissen zwischen dem smarten Caden und dem dominanten Logan versucht sie, sich selbst nicht zu verlieren. Doch ihr Herz liegt in den Händen der beiden Männer, für die sie wenig mehr als ein Spielzeug ist. (By Vanity M. Grey)

Mein Fazit:
Mit “Boss Twins: Doppelte Versuchung (Bad Boss-Romance)” ist Vanity M. Grey nicht nur eine ziemlich erotische, sondern auch eine spannungsgeladene Geschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend sehr flüssig wie auch fesselnd und gut lesbar, sodass ich keinerlei Probleme hatte, mich i die Geschichte um Emily und die beiden Zwillinge einzufinden.
Alle drei Protagonisten waren zudem auf ihre Art und Weise authentisch und deren Handlungen gut nachvollziehbar beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit prickelnden Momenten sowie einigen überraschenden Momenten.
Eine Geschichte, die man auf alle Fälle gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Boss Twins: Doppelte Versuchung (Bad Boss-Romance) von [Vanity M.  Grey]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.