Herzschmerz pur in der Fortsetzung

Hier meine Rezi zu “Every Single Day: I miss you” von Tina S. K. 

Zur Story:
Der Schmerz und die Verzweiflung über den Verrat von Brandon treiben Julie in die Arme eines anderen Mannes.
Um jeden Preis will sie sich auf eine neue Liebe einlassen, damit sie ihrem Schmerz entfliehen kann. Nach einem schrecklichen Erlebnis findet Brandons Schwester Zuflucht bei Julie. Dadurch wird sie immer wieder mit ihren wahren Gefühlen konfrontiert.
Wie soll es ihr gelingen, Brandon hinter sich zu lassen, wenn ihr verräterisches Herz immer noch bei jeder Begegnung mit ihm aus dem Takt gerät?
Vor allem, weil Brandon nicht bereit ist, Julie einfach gehen zu lassen… (By Tina sk)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit “Every Single Day: I miss you (Band 2)” ist Tina sk eine Fortsetzung ihrer Trilogie gelungen, welche mich bedingt durch seinen Herzschmerz und der Gefühle überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist, wie auch schon im ersten Teil, wieder sehr flüssig zu lesen, sodass ich mich direkt wieder in die Geschichte um Julie und Brandon einfinden konnte.
Es wird dieses Mal noch emotionaler, sinnlicher und spannender.
Ich bin schon auf das Finale der Trilogie gespannt.

Ich gebe dem Buch daher sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Every Single Day: I miss you (Band 2) von [Tina S.K.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.