Heißes Buch….

Hier meine Rezi zu „Die Sklavin des Humanisten“ von Tomasz Bordeme…..

Vorab möchte ich mich bei dem Autor recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsememplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Die Sklavin des Humanisten“ schafft Tomasz Bordeme ein extrem erotisches Buch, welches mich begeistern konnte..
Der Schreibstil ist von Beginn an durchweg leicht und flüssig zu lesen, sodass man sehr schnell in die Geschichte um Reiner und seine Sklavin eintaucht.
Reiner und seine Sklavin konnten mich ebenfalls überzeugen.
Genauso kommen die erotischen Momente nicht zu kurz 

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen 

https://www.facebook.com/SteffisBuchundReziseite/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.