Hass oder Liebe ?

Hier meine Rezi zu „Say you Love me“ von Sarah J. Brooks….

Zur Story:
„Jeremy Wyatt ist der größte Playboy, dem du je begegnen wirst. Er ist ein großartiger Anwalt und ein cooler Freund, aber er ist ein Dreckskerl, wenn es um Frauen geht. Eine Eroberung jagt bei ihm die nächste, und dann verliert er das Interesse. Du bist zu gut für einen Kerl wie ihn. Und ich will ihm nicht die Beine brechen müssen, weil er etwas mit meiner kleinen Schwester hat. Du bist jung, Lena. Und ein bisschen naiv. Ein Mann wie Jeremy würde dich bei lebendigem Leibe verspeisen.“ (By Sarah J. Brooks)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Say You Love Me: Ein Enemies to Lovers – Liebesroman“ ist Sarah J. Brooks ein Liebesroman gelungen, welcher mich bedingt durch seine Leidenschaft und die Anziehungskraft überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist dabei von Beginn an sehr fesselnd zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Lena und Jeremy hineingefunden habe.
Die beiden waren ebenso als Protagonisten passend zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit der Frage, ist es Hass oder doch Liebe ?
Lest am besten selbst.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Say You Love Me: Ein Enemies to Lovers - Liebesroman von [Sarah J.  Brooks]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.