Großartige, aber zugleich auch schockierende Fortsetzung

Hier meine Rezi zu „Deep Fall – Toxic Lover“ von Chloe Jensen….

Zur Story:
Viele Jahre nach Sashas Tragödie ist der Multi-Millionär Adrian Reevers-Meyers ein emotionales Wrack und zu einem noch größeren menschlichen Ungeheuer geworden.
Als sein Erzfeind Joshua Madison schwer depressiv, aber geläutert nach New York zurückkehrt, fordert Adrian ihn ein letztes Mal heraus! Dabei trifft er auf Louise Kendal, Joshuas große Liebe, eine gebrochene, aber äußerst erfolgreiche Geschäftsfrau, die von Adrian fasziniert ist und die ihm bedingungslos verfällt! Grausig beginnen die beiden, sich zu lieben, zu quälen und schlussendlich auch zu bekämpfen. Welcher der beiden Liebenden wird das blutige Liebesspiel gewinnen? (By Chloe Jensen)

Mein Fazit:
Mit „DEEP FALL – TOXIC LOVER“ ist Chloe Jensen eine großartige, aber auch zugleich sehr schockierende Fortsetzung gelungen, welche mich aber von Beginn an in seinen Bann ziehen und überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an wieder sehr fesselnd zu lesen, sodass ich das Buch kaum aus den Händen gelegt habe.
Auch die Protagonisten sind wieder überzeugend, ohne Skrupel und mit all ihren Problemen, Sorgen und Ängsten dargestellt worden.
Ebenfalls hält die Autorin den Spannungsbogen über das gesamte Buch oben.
Weiterhin besticht das Buch aber auch mit liebevollen Momenten. Aber auch sehr harten, teilweise perversen und psychotischen.
Wer den ersten Teil gelesen hat, weiß wo von ich spreche.
Im zweiten Teil erfährt man jedenfalls vieles, wieso, weshalb und warum Menschen sich zu Monstern entwickeln können.

Definitiv kein Buch für Zartbesaitete !

Ich gebe dem Buch aber sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen fesselnde Lesestunden.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1PG59G23996A8/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07LBKJSVX

DEEP FALL - TOXIC LOVER von [Jensen, Chloé]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.