Faith und Max

Hier meine Rezi zu „Trust in Faith: Stille Sehnsucht“ von Lucia Vaughan…

Zur Story:
Nachdem Faith von ihrem Boss mit einer unschönen Wahrheit konfrontiert wurde, kündigt sie ihren Job in einem exklusiven Nachtklub, verlässt Portland und taucht unter – und zwar bei Specialagent Maxwell Shaw. Dumm nur, dass dieser sie postwendend in die Wüste schicken will. Statt ihn mit weiblichen Reizen zu betören, entwickelt Faith einen Plan: Langsam herantasten und Max später um Hilfe bitten, denn die hat sie bitter nötig. (By Lucia Vaughan)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Trust in Faith: Stille Sehnsucht“ ist Lucia Vaughan eine berührende Liebesgeschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig und fesselnd beschrieben, sodass ich schnell in die Geschichte um Faith und Max hinein gefunden habe.
Max und Faith konnten mich auch als Protagonisten überzeugen.
Das Buch besticht außerdem mit vielen Emotionen, einigen spannenden und liebevollen Momenten.
Eine Geschichte, die man gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1KFDJWGQNBUZF/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07HFSH3DC

Trust in Faith: Stille Sehnsucht von [Vaughan, Lucia]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.