Erotik pur

Hier meine Rezi zu „Ruthless: Zerrissenheit“ von May Newton….

Zur Story:
Indira Bechstein, eine erfolgreiche Senior Partnermanagerin eines überregionalen Callcenters lebt für ihren Beruf. Für Beziehungen, selbst für lockere Affären fehlt ihr die Motivation.
Widerwillig lässt sie sich von ihrer Freundin in einen luxuriösen Swingerclub einladen. Doch Indira bleibt bei ihrer Ablehnung und bricht das Experiment ab. Kurz vorm Verlassen des Clubs trifft sie auf Tyler, der ab der ersten Sekunde mit seiner geheimnisvollen Ausstrahlung eine magische Wirkung auf sie ausübt. Sie wird von einer nie dagewesenen Leidenschaft verschlungen. Wie weit wird Indira sich auf Tyler einlassen? (By May Newton)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Ruthless – Zerrissenheit: Dark Office Romance“ ist May Newton ein Buch gelungen, welches mich bedingt durch seine Erotik und Dominanz von Tyler überzeugen konnte.
Der Schreibstil des Buches ist angenehm flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Indira und Tyler hinein gefunden habe.
Die beiden waren auch als Protagonisten authentisch sowie passend zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit knisternden sowie expliziten Momenten, einer Frau, die weiß, was sie will und noch einigem mehr.
Ein Buch, welches man gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Ruthless - Zerrissenheit: Dark Office Romance von [May Newton, Tabea S. Mainberg]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.