Emily und Connor

Hier meine Rezi zu „Reckless Neighbour: Ein Bodyguard zum Verlieben“ von Vanity M. Grey …

Zur Story:
In Emilys Leben geht so ziemlich alles schief: Erst fährt ihr Freund die gemeinsame Firma gegen die Wand, nur um sie kurz darauf mit einem Haufen Schulden sitzenzulassen. Statt ihr beizustehen, brennt er mit einer jungen Sängerin durch. Als im Nachbarhaus auch noch ein rücksichtsloser Typ mit Vollbart und schlechten Manieren einzieht, hat Emily die Nase endgültig voll. Sie sagt dem Kerl vorbehaltlos ihre Meinung.

Connor ist kein Mann vieler Worte. Er macht seinen Job als Bodyguard und er macht ihn gut. Am liebsten wird er in Ruhe gelassen. Zu dumm, dass direkt nebenan eine süße junge Frau wohnt, die ihm gehörig auf die Nerven geht. Doch auf ihre kratzbürstige Art weckt sie seinen Beschützerinstinkt.
Er bemüht sich redlich, sich ihr Vertrauen zu erarbeiten, aber Emily hat anscheinend ein grundsätzliches Problem mit Männern. Connor greift zu ungewöhnlichen Mitteln, um ihr klarzumachen, dass auch harte Kerle ein weiches Herz haben. (By Vanity M. Grey)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Reckless Neighbor: Ein Bodyguard zum Verlieben“ ist Vanity M. Grey eine Geschichte gelungen, die mich nicht nur aufgrund er authentischen Protagonisten überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an leicht wie auch flüssig zu lesen, sodass ich mich gut in die Geschichte einfinden konnte.
Emily und Connor waren, obwohl beide so unterschiedlich, sehr passend zum Buch beschrieben worden.
Gerade Connor hat sich mit jeder gelesene Seite mehr und mehr in mein Herz geschlichen.
Weiterhin besticht das Buch mit jeder Menge Emotionen, aber auch knisternen Augenblicken.
Eine wirklich schöne Geschichte, die man auf alle Fälle gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Reckless Neighbor: Ein Bodyguard zum Verlieben von [Vanity M. Grey]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.