Elinor und Kane

Hier meine Rezi zu „Gegen jede Vernunft“ von Amelie Duval…..

Zur Story:
Die schöne Elinor Page findet nichts aufregender als Zahlen – denn, wenn man sie richtig liest, bergen sie dunkle Geheimnisse, die die erfolgreiche Steuerprüferin nur zu gern ans Tageslicht befördert. Als sie zum Anwesen von Kane Deveraux geschickt wird, sind all ihre weiblichen Instinkte in höchster Alarmbereitschaft. Denn der prominente Geschäftsmann Deveraux ist nicht nur einer der heißesten Männer, mit denen Elinor je zu tun hatte, er gilt als skrupellos. Man sagt ihm sogar Verbindungen zum organisierten Verbrechen nach.

Elinor kann es kaum abwarten, seine Bücher genau unter die Lupe zu nehmen. Doch im Hause Deveraux läuft nicht alles nach Plan: Zwischen dem geheimnisvollen Kane und der zurückhaltenden Elinor knistert es gewaltig, und als ein Sturm die Straßen unpassierbar macht, muss Kane Elinor wohl oder übel ein Bett für die Nacht anbieten …(By Amelie Duval)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie beim Montlake Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Gegen jede Vernunft“ ist Amelie Duval eine Geschichte gelungen, welche ich verschlungen habe.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Elinor und Kane passen auch als Protagonisten sehr gut, sind authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen spannenden Momenten, die von der Autorin bis zum Ende aufrecht gehalten werden.
Aber auch mit Emotionen, einigen Überraschungen sowie prickelnden Momenten.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RF0H6W2RPXVKT/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07F64YKH9

Gegen jede Vernunft (New Orleans Blues 1) von [Duval, Amélie]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.