Einfach eine must read Reihe

Hier meine Rezi zu „Nine“ von T. M. Frazier…..

Zur Story:
Als Teenager geriet Kevin „Nine“ Clearwater in einen tragischen Unfall, der sein Leben bis heute fest im Griff hat. Das Mädchen – Poe – geht ihm seither nicht mehr aus dem Kopf, und doch weiß er, dass er sie niemals wiedersehen wird. Weil sie seit Jahren als verschwunden gilt. Genauso wie ein Teil von Nine selbst. Doch als er einen Job für seinen Bruder Preppy ausführt, steht sie ihm plötzlich wieder gegenüber. Noch wunderschöner als er sie in Erinnerung hatte. Nine ist augenblicklich zerrissen zwischen dem Verlangen nach der Frau, die sein Herz besitzt, und der Loyalität zu seinem Bruder. Doch als Poe in Gefahr gerät, weiß Nine, dass er sie mit aller Macht beschützen muss, auch wenn es ihn die Familie kosten könnte, nach der er sich sein ganzes Leben lang gesehnt hat …(By T.M. Frazier)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem LYX Verlag sowie Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Nine“ ist T.M. Frazier ein absolutes must read Buch aus ihrer Reihe gelungen, welches ich nur so verschlungen habe.
Der Schreibstil des Buches ist von Beginn sehr fesselnd zu lesen und auch mit viel Spannung sowie dunklen Momenten.
Kevin und Poe fand ich als Protagonisten sehr authentisch beschrieben und auch mit der nötigen Tiefe.
Weiterhin besticht das Buch mit spannungsgeladenen Momenten, sodass ich das Buch kaum aus den Händen legen konnte.

Als großer Fan der Autorin sowie der Reihe gebe ich dem Buch sehr gerne 5 Sterne und ebenso eine Kaufempfehlung.
Außerdem bin ich auf weiteres mehr als gespannt.

Nine (King-Reihe 9) von [T. M. Frazier]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.