Eine wundervolle New Adult Geschichte

Hier meine Rezi zu „Small Town Dreams“ von Christiane Bößel….

Zur Story:
Rylee hat sich mit dem Schauspielstudium einen Traum erfüllt. Als sie am College den zurückhaltenden Tristan kennenlernt, fühlt sie sich vom ersten Moment an zu ihm hingezogen. Eines Abends flirtet er ungewöhnlich selbstbewusst mit ihr und die beiden landen im Bett. Doch beim nächsten Treffen in der Uni tut Tristan, als wäre nichts gewesen. Rylee ist verwirrt, hält sein Verhalten aber für eine Übung aus dem Schauspielunterricht. Was Sie nicht weiß: Tristan hat einen draufgängerischen Zwillingsbruder und sie hat die beiden verwechselt. Wie kann sie sicher sein, dass die beiden Brüder sie nicht hinters Licht führen? (By Christiane Bößel)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Forever Verlag sowie Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Small Town Dreams: Tristan & Rylee (Minot Love Story 2)“ ist Christiane Bößel eine wundervolle New Adult Geschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist dabei angenehm leicht und flüssig zu lesen und wird sowohl aus Tristans, aber auch aus Rylees Perspektive beschrieben.
Beide Protagonisten waren zudem authentisch und ihre Handlungen nachvollziehbar beschrieben.
Weiterhin besticht das Buch mit Emotionen, einer Verwechslung beider Zwillingsbrüder und daraus entstehende Probleme und noch einiges mehr.
Ob Rylee und Tristan vielleicht doch am Ende zusammenfinden, lest selbst.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Small Town Dreams: Tristan & Rylee (Minot Love Story 2) von [Christiane Bößel]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.