Eine wundervolle Liebesgeschichte….

Hier meine Rezi zu „Belina – Liebe auf den zweiten Brief“ von Marie – Christin Rapp…

Zur Story:
Zu der 22-jährigen Kunstgeschichtestudentin Melina verirrt sich eines Tages ein Brief von einem Unbekannten. Der Absender ist ein gewisser Ben Hambold – Ebenfalls Student. Die quirlige Melina lässt sich auf den Unbekannten ein und schreibt ihm. Das zu Anfang gedachte Projekt entwickelt sich schon bald zu einer romantischen Liebesgeschichte des 21. Jahrhunderts.(By Marie – Christin Rapp)….

Mein Fazit:
Mit Belina: Liebe auf den zweiten Brief schafft Marie – Christin Rapp eine wundervolle Liebesgeschichte, welche mich mehr als begeistern konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an leicht und sehr flüssig zu lesen, sodass man als Leser schnell in die Geschichte um Melina und Ben hineinfindet….
Das Buch ist bis auf einen kleinen Prolog und Epilog in Briefform zwischen den beiden Protagonisten gehalten, was für mich neu, aber trotzdem sehr positiv war. Durch die Briefe transportiert die Autorin unheimlich viele Emotionen an den Leser.
Auch Melina und Ben als Protagonisten konnten mich überzeugen. Sie sind beide äußerst authentisch und wie aus dem wahren Leben dargestellt….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….

https://www.amazon.de/review/R1NP8HUB8H7Y9K/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B00P52AI9G&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-text

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.