Eine wirklich tolle Geschichte…..

Hier meine Rezi zu „Warum einfach, wenn umständlich viel schöner ist“ von Birgit Gruber….

Zur Story:
Antonia hat einen neuen Job. Obwohl branchenfremd, soll sie plötzlich Veranstaltungen organisieren. Wird das klappen? Denn nicht nur der bayerische Comedian Egon Wunderlich macht ihr zu schaffen, sondern auch eine anstehende 500-Jahr-Feier, die für Antonia eine echte Herausforderung darstellt.
Und wäre das nicht schon genug, soll sie auch noch im Nobelrestaurant ihres Bruders aushilfsweise kellnern. Dass der attraktive Tom ihren Pulsschlag noch zusätzlich erhöht, macht die Situation nicht unbedingt leichter…(By Birgut Gruber)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Warum einfach, wenn umständlich viel schöner ist“ schafft Birgit Gruber eine Geschichte, die mich sehr begeistern konnte….
Der Schreibstil ist leicht und angenehm flüssig zu lesen, sodass man ohne Probleme in das Buch um Antonia und Tom hineinfindet.
Auch konnten mich Antonia und Tom als auch alle Nebencharaktere überzeugen. Sie sind authentisch dargestellt.
Das Buch hat neben vielen Emotionen aber auch einige humorvolle zu bieten. Ebenso ein wirklich zur Geschichte passendes Coverbild….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2WDI1B1JXCJF8/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B01AQ1XEYQ

Warum einfach, wenn umständlich viel schöner ist von [Gruber, Birgit]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.