Eine super schöne Geschichte….

Hier meine Rezi zu „Verzuckerte Weihnachten“ von Rike Stienen….

Zur Story:
Charlotte freut sich auf die erste Adventszeit auf der Alm, die sich jedoch ganz anders gestaltet als erwartet. Überraschende Besucher trudeln in ihrem Haus ein mit persönlichen Problemen im Gepäck. Vor allem Charlottes Ex-Mann Horst und Vater ihrer Tochter Amelie sorgt für Turbulenzen und droht, ihr Liebesglück mit Markus zu stören. Charlotte hat alle Hände voll zu tun, damit der Heilige Abend dennoch harmonisch wird. Ob es ihr gelingt? (By Rike Stienen)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Verzuckerte Weihnachten“ ist Rike Stienen eine super schöne Geschichte gelungen, welche mich begeistern konnte…
Der Schreibstil ist durchweg sehr flüssig gehalten, sodass ich schon nach kurzer Zeit in die Geschichte um Charlotte hinein gefunden habe.
Sie konnte mich auch als Protagonistin überzeugen.
Das Buch besticht ebenfalls mit turbulenten Momenten, was ja irgendwie zu Weihnachten dazu gehört. Aber auch mit schönen und emotionalen. Auch das Coverbild passt perfekt zum Buch.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RX1DZ2SZ3KEEZ/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B076G5KB6M

Verzuckerte Weihnachten von [Stienen, Rike]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.