Eine super schöne Geschichte….

Hier meine Rezi zu „Ein Ire zum Verlieben“ von Sandra Pulletz….

Zur Story:
Nach einer schmerzlichen Offenbarung ihres festen Freundes ergreift Laura die Flucht und sucht bei ihrem Vater, der in Irland Sommerkurse für Studenten anbietet, Unterschlupf.

Sie entdeckt nicht nur ihre Leidenschaft für die malerische Natur, sondern auch eine Vorliebe für rothaarige Männer.
Das Glück scheint perfekt, als Laura auf Dean trifft. Doch ein Missverständnis reiht sich an das andere.

Bekommt die zarte Liebe eine Chance oder war das Zusammentreffen zwischen Laura und Dean doch keine Bestimmung des Schicksals? (By Sandra Pulletz)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Hawkify Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Ein Ire zum Verlieben“ schafft Sandra Pulletz eine Geschichte, welche mich sehr begeistern konnte..
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig gehalten, sodass ich schon nach kurzer Zeit in die Geschichte um Laura und Dean eintauchen konnte…
Die beiden konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen. Weiterhin besticht das Buch auch mit einem passenden Coverbild.
Aber auch mit vielen emotionalen und liebevollen Momenten.
Eine Geschichte, die mir viele schöne Lesestunden bereiten konnte…

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3HLPII9VP2T5R/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B077ZMNWV6

Ein Ire zum Verlieben von [Pulletz, Sandra]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.