Eine spritzige Geschichte mit Herz und Humor

Hier meine Rezi zu „Ladykiller küssen besser“ von Daniela Felbermayr….

Zur Story:
Es ist, als würden Welten aufeinanderprallen, als die Anwältin Harper Harding das erste Mal auf ihren Konkurrenten, JD Hennessey trifft. Beide vertreten jeweils eine Partei im Scheidungsfall eines schwerreichen Industriellen-Ehepaars und Harper ahnt, dass die Zusammenarbeit mit JD, dessen Ruf ihm längst vorauseilt, eine harte Nuss werden wird. Natürlich lässt JD keine Gelegenheit aus, Harper das Leben schwer zu machen oder sie bloßzustellen – nicht nur in ihrem Job, sondern auch noch in ihrem Privatleben und vor ihrer Familie.

Als sie zu allem Überfluss auch noch gemeinsam in Quarantäne verbringen müssen, um Windpocken auszukurieren, stellen sie fest, dass sie so unterschiedlich gar nicht sind. Doch … JD ist aus gutem Grund kein Typ für feste Beziehungen. Und Harper ahnt gar nicht, auf welch gefährliches Spiel sie sich einlässt, als sie ihm schließlich doch näher kommt …(By Daniela Felbermayr)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Ladykiller küssen besser“ ist Daniela Felbermayr eine spritzige Geschichte mit Herz und Humor gelungen, welche mich durchweg überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an angenehm flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um JD und Harper hinein gefunden.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten authentisch beschrieben worden. Außerdem völlig unterschiedlich, wie Feuer und Eis.
Weiterhin besticht das Buch mit Emotionen, prickelnden Momenten, zwei völlig unterschiedlichen Charakteren die wie Feuer und Eis sind.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte und welche von mir eine Kaufempfehlung bekommt.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Ladykiller küssen besser von [Felbermayr, Daniela]

(Foot by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.