Eine spannende Geschichte

Hier meine Rezi zu „Dangerous Hearts: Mit dir durchs Feuer“ von Romina Gold…..

Zur Story:
Lauries Leben war perfekt – bis sie ihren Mann durch einen tragischen Unfall verlor. Nun lebt sie den gemeinsamen Traum allein: Sie hat sich ein eigenes Gestüt in Judson Creek aufgebaut, einem kleinen Ort inmitten der malerischen, aber rauen Bergwelt Montanas.
Doch plötzlich ist Lauries neues Leben in Gefahr. Denn ein Brandstifter treibt sein Unwesen in Judson Creek und hat es auch auf das Gestüt abgesehen. Als in einer Nacht gleich drei Feuer in der Stadt ausbrechen, ist es Fire Fighter Ethan Bradley, der es gerade noch schafft, Laurie und ihre Tiere vor dem Flammeninferno zu retten. Die junge Frau fühlt sich auf Anhieb zu ihrem schweigsamen Retter hingezogen. Schnell kommen die beiden einander näher. Doch dann brennt es wieder – und Ethan gerät unter Verdacht …(By Romina Gold)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Dangerous Hearts – Mit dir durchs Feuer (Montana-Romantic-Suspense-Reihe 1)“ ist Romina Gold eine Geschichte gelungen, in der sie auf sehr gute Art und Weise Spannung und Romantik miteinander vereint und mich damit überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr fesselnd zu lesen, sodass ich das Buch kaum aus den Händen legen konnte.
Auch Laurie und Ethan konnten mich als Protagonisten überzeugen, da beide authentisch dargestellt worden sind.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild, einem Brandstifter, den es zu finden gilt und so einigem mehr.
Eine Geschichte, die unter die Haut geht und man gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Dangerous Hearts - Mit dir durchs Feuer (Montana-Romantic-Suspense-Reihe 1) von [Romina Gold]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.