Eine sehr lustige Geschichte

Hier meine Rezi zu „Haderlump – Eine Bayernkomödie“ von A.A. Reichelt….

Zur Story:
Zurück zur Natur – das ist sein Vorsatz. Vor allem jetzt, wo das niederbayerische Pfarrkirchen von einer Einbruchserie heimgesucht wird, erscheint die Anschaffung eines Hundes als das geeignete Mittel. Doch anstatt für Sicherheit zu sorgen, bringt Boxerhündin Inara das Leben der ganzen Familie erst einmal gehörig durcheinander. Mit dem ‚Haderlump‘, wie sie schon bald genannt wird, ist Chaos vorprogrammiert.
Doch auch die Einbrecher ruhen nicht. Und plötzlich sieht es so aus, als ob Haderlumps Herrchen ohne Gegenwehr durch eine Kugel sterben (By A.A. Reichelt)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich recht herzlich beim acabus Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Haderlump“ ist A.A. Reichelt ein Buch gelungen, welches mir sehr unterhaltsame Lesestunden bereitet hat und mich sehr begeistern konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr leicht und flüssig zu lesen, sodass man als Leser ohne Probleme bereits nach kurzer Zeit in das Buch hineinfindet…
Auch besticht es mit vielen humorvollen Momenten. Aber auch mit einigen tiefgründigen….
Ebenfalls ist das Coverbild ein Hingucker und passend zur Geschichte gewählt.
Es wird dem Leser ein Stück Bayern nach Hause gebracht….:)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R30I7LODGRFLNY/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0734XYNCR

Haderlump: Eine Bayernkomödie von [Reichelt, A. A.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.