Eine sehr gelungene Fortsetzung….

Hier meine Rezi zu „Twist of Fate: Schicksalhafte Liebe“ von Isabella von Weiden….

Zur Story:
Nach einer kurzen Zeit des Glücks muss Olivia schon den nächsten Tiefschlag einstecken. Mason hat tatsächlich nur mit ihr gespielt und es nie ernst gemeint. Wieder einmal zieht sie sich zurück, um zu trauern. Dabei entschließt sie sich, endgültig mit ihrer Vergangenheit abzuschließen. Als ihr das gelingt, taucht Mason plötzlich wieder auf und das Schicksal scheint sich doch noch zu wenden.(By Isabella von Weiden)

Mein Fazit:
Mit „Twist of Fate: Schicksalhafte Liebe“ ist Isabella von Weiden eine Fortsetzung gelungen, welche ich nicht aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil ist wie auch schon im ersten Teil wieder angenehm leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell erneut in die Geschichte um Olivia und Mason hinein gefunden habe.
Die beiden konnten mich auch wieder als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit Emotionen, Liebe, Dramatik und vielen überraschenden Momenten.
Eine Fortsetzung, welche man definitiv gelesen haben sollte (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1ZB4BJQJPFRE7/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07F8YQSH5

Twist of Fate: Schicksalhafte Liebe von [von Weiden, Isabella]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.