Eine prickelnd – erotische Kurzgeschichte

Hier meine Rezi zu „Der heiße Tanzkurs“ von Amy Walker….

Zur Story:
Alice nimmt an einem Tanzkurs mit lateinamerikanischen Tänzen teil. Sie ist sofort von der Aura des südländischen Tanzlehrers Miguel berauscht. Sie kann ihre Gefühle kaum unterdrücken. Auch ihr Tanzpartner ist nicht sehr hilfreich dabei, da er sie dauerhaft an sich presst.
Doch am Ende überwindet Alice ihre Hemmungen und sagt mutig, was sie sich wünscht, doch es kommt völlig anders, als sie es sich vorgestellt hat. (By Amy Walker)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Blue Panther Books Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Der heiße Tanzkurs“ ist Amy Walker eine prickelnd- erotische Kurzgeschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist angenehm flüssig zu lesen, sodass ich ohne Probleme in die Geschichte um Alice und ihre Männer hinein gefunden habe.
Die Protagonisten sind ebenfalls passend zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit sinnlich prickelnden Momenten.
Wer gerne Kurzgeschichte liest, sollte sich diese auf keinen Fall entgehen lassen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Der heiße Tanzkurs | Erotische Geschichte: Sie ist sofort von der Aura des südländischen Tanzlehrers Miguel berauscht ... (Love, Passion & Sex) von [Walker, Amy]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.