Eine mehr als berührende Geschichte….

Hier meine Rezi zu „My last hope“ von Kate Summer….

Zur Story:
Seit einem Unfall vor fünfzehn Jahren lebt Blake Hanson in seinem persönlichen Albtraum. Er hat sich komplett von der Außenwelt abgeschottet und verlässt aufgrund seines Aussehens nur einmal im Jahr sein Anwesen.

Aurora Shaw hingegen ist eine lebensfrohe Frau, die kein Fettnäpfchen auslässt und alles mit Humor nimmt. Sie stellt Blakes Welt völlig auf den Kopf und das mit nur einem Anruf.

Das Verlangen, den anderen persönlich kennenzulernen, wird mit der Zeit immer größer, sodass Blake den einzigen Tag im Jahr nutzt, an dem er sich der Welt zeigt. Halloween. Eine Nacht, in der er die Chance bekommt, Aurora gegenüberzutreten, ohne sein Geheimnis offenbaren zu müssen.

Aurora ist jedoch fest entschlossen, es nicht nur bei der einen Begegnung zu belassen und verlangt Blake mit diesem Wunsch alles ab.

Sie ist Blakes letzte Hoffnung auf ein glückliches Leben, doch gleichzeitig könnte sie ihn auch endgültig brechen.

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Written Dreams Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „My last Hope ist Kate Summer eine mehr als berührende Geschichte gelungen, welche mich total begeistern konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an durchweg leicht und flüssig zu lesen, sodass man schon nach kurzer Zeit in die Geschichte um Blake und Aurora hineinfindet.
Die Geschichte wird aus beider Sicht der Protagonisten erzählt. Somit bekommt man als Leser nochmal einen Einblick in beide…
Aurora und Blake könnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Das Buch besticht mit vielen emotionalen Momenten, wo auch mal ein Tränchen fließen kann.
Aber auch mit viel liebe sowie Hoffnung.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es von mir eine Lese- und Kaufempfehlung.
Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen :)…

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R7GJNSIDMKLT0/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B076T73ZPG

My last Hope von [Summer, Kate]

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.