Eine Geschichte, die so viel hat

Hier meine Rezi zu „Ten Yards to you: Einsatz für die Liebe“ von Nicole Wefer….

Zur Story:
Die achtzehnjährige Romy hat die Nase voll von Beziehungen und dem Liebeskummer danach. Warum, muss sie auch immer an einen Bad Boy geraten?
Auch das plötzliche Interesse des Millionärssohns Manuel wird ihre Entscheidung nicht ändern. Zumindest nimmt Romy sich das vor. Denn durch seine liebevolle Aufmerksamkeit reißt er schnell Löcher in ihre Abwehr.
Aber auch der attraktive Quarterback Daniel bemüht sich um sie. Obwohl er dem Typ entspricht, mit dem sie sich auf keinen Fall einlassen will – Herzensbrecher – gelingt es auch ihm, sich in ihres zu mogeln?
Einer von beiden spielt jedoch ein falsches Spiel mit ihr, nur wer? (By Nicole Wefer)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Ten Yards to you: Einsatz für die Liebe“ ist Nicole Wefer eine Geschichte gelungen, welcher mich bedingt durch seine Vielfältigkeit an Emotionen überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig und fesselnd zu lesen, sodass ich ohne Probleme in die Geschichte um Romy, Manuel un Daniel hinein gefunden habe.
Alle drei Protagonisten waren außerdem authentisch dargestellt worden.
Weiterhin besticht das Buch neben dem passenden Coverbild auch noch mit vielen Dramen, Emotionen, Liebe, Romantik und prickelnder Leidenschaft.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Ten Yards to you: Einsatz für die Liebe von [Wefer, Nicole]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.