Eine Geschichte, die man so schnell nicht vergisst

Hier meine Rezi zu „Ein Weihnachtswunder namens George“ von Katie M. Bennett….

Zur Story:
Als Laurie Parker ihren Mann verliert, bricht eine Welt für sie zusammen. In ihrem Kummer gefangen, wird sogar die Weihnachtszeit zu einer Qual. Doch als sie auf New Yorks Straßen den kranken Mopswelpen George findet, hat Laurie wieder einen Grund zu leben. Gemeinsam mit dem Tierarzt Dr. Andrew Martinez kümmert sich Laurie um den kleinen Hund.

Ryan Parker stirbt irrtümlich. Schuld ist Ava, sein verrückter und manchmal etwas unaufmerksamer Schutzengel. Als Wiedergutmachung erlaubt sie Ryan, noch einmal in Lauries Leben einzugreifen. Denn er hat nur einen Wunsch: Laurie soll glücklich werden! Damit sie wieder Lebensmut findet, schickt er ihr George. Aber ausgerechnet an Weihnachten erleidet George einen schweren Rückfall und um ihn zu retten, muss Laurie eine Entscheidung treffen …(By Katie M. Bennett)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Ein Weihnachtswunder namens George“ ist Katie M. Bennett eine wirklich sehr schöne sowie emotionale Weihnachtsgeschichte gelungen, welche mich mit jeder gelesenen Seite mehr und mehr überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig, sodass ich schnell in die Geschichte hinein gefunden habe.
Laurie, Andrew und vor allem der Mopswelpe George konnten mich als Protagonisten überzeugen.
Sie sind mit viel Liebe und all ihren Emotionen, sowohl Liebe, Trauer und Freude beschrieben worden.
Ebenfalls ist das Coverbild absolut passend zum Buch gewählt worden.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte. Ich empfehle euch aber Taschentücher bereit zu legen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Ein Weihnachtswunder namens George von [Bennett, Katie M.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.