Eine Geschichte, die man gelesen haben sollte….

Hier meine Rezi zu „All In: Gefährliches Spiel“ von Sandra Parker….

Zur Story:
Es ist vermutlich nicht Lilianas genialste Idee, an illegalen Glückspielen im Keller des berüchtigtsten Clubs der Stadt teilzunehmen, um an schnelles Geld zu kommen.
Es ist wahrscheinlich auch nicht der schlauste Einfall, sich dafür auf einen Deal mit Raven Rhys einzulassen – der arroganteste und selbstherrlichste Kerl in Lilianas Studiengang. Und der gefährlichste! Denn seine eigenen Ziele sind mindestens so schwer zu durchschauen wie er selbst.
Es ist bestimmt sogar die absolut dümmste Entscheidung, sich nicht gegen die düstere Anziehungskraft zu wehren, die Raven auf sie ausübt.
Aber als Lil schließlich hinter sein Geheimnis kommt, ist es zu spät für einen Rückzieher.

Wie weit kann sie gehen – auch wenn der Abgrund schon zum Greifen nah ist? (By Sandra Parker)….

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit All in: Gefährliches Spiel schafft Sandra Parker einen spannungsgeladenen und emotionalen Roman, der mich total begeistern konnte…
Der Schreibstil ist durchweg leicht und sehr flüssig zu lesen, sodass man sehr schnell in die Geschichte um Liliana und Raven hineinfindet.
Liliana und Raven als Protagonisten haben mir durchweg gut gefallen. Man merkt die Anziehungskraft zwischen den beiden.
Ebenfalls ist das Coverbild passend zur Geschichte gelungen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…..:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3MBTTYB1IGG9I/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0745FRGX3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.