Dieses Buch sollte man gelesen haben….

Hier meine Rezi zu „You belong to me – Aiden und Sofia“ von Sarah Glicker

Zur Story:
Nach dem frühen Tod ihrer Mutter wuchs Sofia in Pflegefamilien und Kinderheimen auf. Ihren Vater kennt sie nicht und hat mit der Zeit auch die Hoffnung verloren, dass sie ihn jemals treffen wird. Stattdessen hat sie beschlossen, nach vorn zu blicken und sich ein Leben aufgebaut, auf das sie stolz ist.
Doch innerhalb einer Woche wird ihre Welt auf den Kopf gestellt. Urplötzlich wird sie von einem Stalker bedroht und Aiden tritt in ihr Leben. Er ist für sie da, als sie Hilfe am nötigsten hat und kümmert sich um sie, während Sofia mit einer Vergangenheit konfrontiert wird, mit der sie nie gerechnet hätte.
Doch welche Rolle spielt Aiden bei all diesen Vorkommnissen? Kann Sofia ihm vertrauen? (By Sarah Glicker).

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich recht herzlich bei dem Written Dreams Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „You belong to me: Aiden und Sofia“ schafft Sarah Glicker einen spannungsgeladenen und emotionalen Roman, den man gelesen haben sollte.
Der Schreibstil ist von Beginn an durchweg sehr flüssig zu lesen. Außerdem hält die Autorin den Spannungsbogen das ganze Buch über hoch gehalten, sodass ich gefesselt war und immer weiter lesen musste.
Aiden und Sofia haben mir als Protagonisten sehr gut gefallen. Wie auch alle Nebencharaktere…
Doch was hat es mit dem ominösen Stalker auf sich ? Tja. Das solltet ihr lesen….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es eine Leseempfehlung von mir….
Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen….:)

https://www.amazon.de/review/R1QWPL74JGT6SS/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B0745Z3MXY&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-text

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.