Eine gelungene Geschichte mit jeder Menge Emotionen und Liebe

Hier meine Rezi zu „All die verpassten Momente“ von Marie Mohn….

Zur Story:
Ohne Halt treibt Surferboy Jonathan durchs Leben und von einer Frau zur anderen. Bis er an der Uni Tessa trifft. Sie will mit seiner Hilfe ihre Ängste überwinden und wird zu seiner engsten Vertrauten.
Es ist rein, leicht und innig. Freundschaft. Es ist sehnsüchtig, atemlos und nah. Liebe?
Doch Jonathan glaubt nicht an Beziehungen …
Wird er die wichtigste Frau in seinem Leben dadurch ganz verlieren? (By Marie Mohn)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „All die verpassten Momente“ ist Marie Mohn ein emotionsgeladener New Adult Roman gelungen, welcher mich mit jeder Seite mehr und mehr in seinen Bann ziehen und nicht mehr los lassen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Jonathan und Tessa hinein gefunden habe.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten sehr passend und authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit Emotionen, Freundschaft, Liebe sowie dem Mut sein Leben selbst in die Hand zu nehmen.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

All die verpassten Momente: New Adult Liebesroman (Alle Momente 3) von [Mohn, Marie]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.