Eine gelungene Fortsetzung

Hier meine Rezi zu „Deep Sins: Vol.2“ von Ivy Jackson….

Morris

Finde den Mörder und schalte ihn aus. Ein simpler Auftrag. Allerdings stellt sich heraus, dass er schwieriger ist als gedacht. Denn der Attentäter ist eine Frau. Ein wunderschöner Teufel in Engelsgestalt, der nicht nur meinen Ehrgeiz entfacht, sondern auch meine Gier.

Blake
In meinem ganzen Leben habe ich noch nie eine Frau getroffen, die mich derart in ihren Bann gezogen hat wie diese Therapeutin. Ich will sie besitzen und gleichzeitig beschützen. Nicht nur vor all den Gefahren, die da draußen lauern, sondern in erster Linie vor mir. (By Ivy Jackson)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Deep Sins – Vol. 2“ ist Ivy Jackson eine spannungsgeladene Fortsetzung gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist wie auch schon im ersten Teil sehr fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte erneut hinein gefunden.
Alle Protagonisten waren erneut authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht die Fortsetzung mit Spannung, Emotionen sowie prickelnden Momenten.
Wer Teil eins mochte, wird die Fortsetzung definitiv lieben.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Deep Sins - Vol. 2 von [Jackson, Ivy ]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.