Eine ganz neue Seite der Autorin

Hier meine Rezi zu „A Star´s Hope“ von Isabelle Richter…

Zur Story:
Sean Beaufort hatte wortwörtlich alles: eine ihn liebende Frau, eine zauberhafte Tochter und eine beispiellose Schauspielkarriere.
Einen grausamen Schicksalsschlag und drei Jahre später ist bis auf seine Laufbahn als Filmstar nichts mehr davon übrig. Verbissen konzentriert sich Sean ausschließlich auf seinen beruflichen Werdegang, ignoriert den tragischen Verlust seines Kindes und das Zerbrechen seiner Ehe.
Doch als der Hollywood-Star im Rahmen einer Promotiontour in Denver auf seine Noch-Ehefrau Skye trifft, werden die Karten neu gemischt. Wie auch er hat die junge Frau die Tragödie nie verarbeitet. Während ihrer Begegnung schöpft Skye Hoffnung, dass Sean und sie vielleicht doch noch eine zweite Chance haben.
Sie kehrt zurück nach Los Angeles, fest entschlossen, ein letztes Mal den Kampf um ihre Ehe aufzunehmen.

Können zwei Menschen mit einer solchen Vergangenheit noch einmal neu anfangen? Oder sind sie von vornherein zum Scheitern verurteilt? (By Isabelle Richter)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Written Dreams Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „A Star’s Hope“ ist Isabelle Richter eine neue Reihe mit einer neuen Seite gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Sean und Skye hinein gefunden.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten äußerst authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit einem super harmonischem Coverbild. Außerdem mit vielen Emotionen, Gefühlen und ausdrucksstarken Momenten.
Man erlebt eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle. Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte und welche von mir eine Kaufempfehlung erhält.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

A Star's Hope von [Richter, Isabelle]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.