Eine Fantasygeschichte, welche mich begeistern konnte

Hier meine Rezi zu „Cat´s Bestimmung: Die Wächter von Sisong“ von Lily Konrad…

Zur Story:
Catriona Thalmann ist Kriminalbeamtin bei der Frankfurter Polizei. Als sie zu ihrem ersten Mordfall gerufen wird, überschlagen sich die Ereignisse, die ihr bisheriges Leben völlig auf den Kopf stellen. Denn Cat entdeckt Fähigkeiten, von denen sie bisher nichts wusste. So kann sie plötzlich Gedanken lesen und mehrmals tauchen Personen in ihrer Nähe auf, die auf unerklärliche Weise wieder verschwinden. Und dann sind da noch die merkwürdigen Schriftzeichen auf der Tatwaffe, die nur ihr aufzufallen scheinen.
Doch je mehr Cat versteht, wer und was sie ist, desto bedrohlicher wird es für sie. Kann sie überhaupt noch jemandem trauen? Oder spielt selbst der Mann, in den sie sich Hals über Kopf verliebt hat, ein gefährliches Spiel mit ihr? (By Lily Konrad)

Mein Fazit:
Mit „Cat’s Bestimmung: Die Wächter von Sisong“ ist Lily Konrad eine packende Fantasygeschichte gelungen, welche mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend sehr flüssig gehalten und ich fand schnell in die Geschichte um Cat hinein.
Sie konnte mich auch als Protagonistin überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit einem wundervollen Coverbild. Aber auch mit vielen spannenden Momenten, die von der Autorin bis zum Ende aufrecht gehalten wird.
Aber auch mit Liebe und vielen Fantasy Momenten.
Eine Geschichte, die man gelesen haben sollte und die auch mich als „nicht so viel Fantasy Leser“ überzeugt hat. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1PYS19CTMEPNR/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07B52M5JP

Cats Bestimmung (Bd. 1): Die Wächter von Sisong von [Konrad, Lily]

(Foto by Amazon)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.