Eine emotionale Liebesgeschichte, die den Leser nicht mehr loslässt

Hier meine Rezi zu „Ein Hauch deiner Liebe: Lass mich nicht allein zurück“ von L.Y.Pyka….

Zur Story:
Andie ist 21, Studentin und steht mitten im Leben. Sie weiß, was sie will und Männer gehören im Moment nicht dazu.

Aber manchmal kommt alles anders, als man denkt. Der smarte Anwalt Nick bringt ihre geordneten Abläufe gehörig durcheinander. Trotz des Chaos scheint zunächst alles gut für Andie zu laufen. Doch sie muss schnell lernen, dass das Schicksal von jetzt auf gleich eine üble Wendung nehmen kann.

Als sie vor den Scherben ihrer Existenz steht, muss sie eine Entscheidung fällen: Leben oder Liebe? (By L.-J. Pyka)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich recht herzlich beim Hawkify Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Ein Hauch deiner Liebe: Lass mich nicht allein“ ist L.-J. Pyka eine emotionale Liebesgeschichte gelungen. welche mich nicht mehr losgelassen hat.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig und vor allem fesselnd geschrieben, sodass ich schnell in die Geschichte um Andie und Nick hinein gefunden habe…
Die beiden konnten mich ebenfalls auch als Protagonisten überzeugen. Das Buch besticht nicht nur mit einem wundervollen und zum Buch passenden Coverbild. Sondern auch mit vielen emotionalen wie auch aufwühlenden Momenten..
Eine Geschichte, die länger im Gedächtnis bleibt…

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2RKZ16MTJYNZJ/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0785T66NV

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.