Eine dramatische Liebesgeschichte

Hier meine Rezi zu „Hart erkämpfte Sehnsucht“ von Celeste Ealain….

Zur Story:
An echte Liebe glaubt Deleila schon lange nicht mehr. Emotionale Bindungen sind ihr aufgrund einer unheilbaren Erkrankung erschwert. Um ärztlichen Zwängen zu entrinnen, schwört sie auf ihre eigenen Heilmethoden. Der junge Medizinstudent Alex kommt ihr dabei genau recht, obwohl dieser vor den Schatten seiner Vergangenheit flieht. Er weigert sich ihr Spiel mitzuspielen und bald erkennen die eingeschworenen Einzelkämpfer, dass sie sich mehr brauchen, als ihnen zuerst bewusst war. (By Celeste Ealain)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Hart erkämpfte Sehnsucht“ ist Celeste Ealain eine dramatische Liebesgeschichte gelungen, welche mich mit jeder Seite mehr fesseln konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Deleila und Alex hinein gefunden habe.
Alex und Deleila konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen. Sie sind authentisch von der Autorin beschrieben.
Auch ist das Coverbild passend zum Buch gewählt.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen dramatischen und emotionalen Momenten. Aber auch sehr liebevollen.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R13RFH1Q3NA04T/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B079Q8H2B1

Hart erkämpfte Sehnsucht von [Ealain, Celeste]

(Foto  by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.