Eine bezaubernde Geschichte

Hier meine Rezi zu „Reveal me: Ella & Jonah“ von Jana Schaefer….

Zur Story:
Als Jonah in Ellas Leben stolpert ist sie hungrig, müde und völlig überfordert von dem Angebot des Fremden, der erst ihren Einkauf ruiniert und dann anbietet, für sie zu kochen. Ellas Tagesablauf lässt keinen Platz für Spontanität. Viel zu sehr ist sie damit beschäftigt, sich und ihre Familie zusammenzuhalten, seitdem ihre Mutter sie verlassen hat. Doch Jonah geht ihr nicht aus dem Kopf und – wie es scheint – auch nicht aus dem Weg. Als sie sich erneut zufällig begegnen, wirft Ella all ihre Bedenken über Bord und lässt sich auf einen Ausflug mit dem Fremden ein. In Jonahs Gegenwart spürt Ella zum ersten Mal, dass ihr Leben auch ganz anders sein könnte. Sie fühlt sich mutig, frei und lebendig. Doch ein Anruf holt sie hart auf den Boden der Tatsachen zurück und auch Jonah ist nicht so frei, wie er vorgibt zu sein …(By Jana Schaefer)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Forever Verlag sowie Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Reveal me: Ella & Jonah“ ist Jana Schaefer eine bezaubernde Geschichte gelungen, welche mich mit jeder Seite mehr und mehr in seinen Bann ziehen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Ella und Jonah hinein gefunden.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten authentisch und mit viel Liebe beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch neben dem wundervollem Coverbild auch mit Emotionen und viel Liebe.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Reveal me: Ella & Jonah (Love me 2) von [Schäfer, Jana]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.