Ein wundervoller frühlingshafter Roman

Hier meine Rezi zu „Ein Gentlemen und Meer“ von Kim S. Caplan…

Zur Story:
Grafikdesignerin Carolin ist vom Pech verfolgt. Die Suche nach ihrem Mr. Right hat sie erfolglos abgebrochen. Dann verliert sie auch noch ihren geliebten Job. Völlig frustriert, entscheidet sie sich für eine Auszeit und nimmt einen Aushilfsjob als Hundeausführerin auf einer Nordseeinsel an.
Bei ihren Spaziergängen durch die Dünen trifft Carolin immer wieder auf einen äußerst attraktiven Mann – Henrik. Er schafft es, ihre Gefühle mit Charme und Humor gehörig durcheinanderzuwirbeln.
Ist er der Traummann, nach dem sie sich immer gesehnt hat? Doch was verheimlicht er ihr? Und was hat es mit dem geheimnisvollen Brief auf sich, den Carolin in einer Flasche im Dünensand findet? (By Kim S. Caplan)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autoin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Ein Gentlemen und Meer“ ist Kim S. Caplan ein wundervoll frühlingshafter Liebesroman gelungen, der mich total überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist bei dem Buch von Beginn an angenehm leicht wie auch flüssig zu lesen, sodass ich keine Probleme hatte, mich in die Geschichte um Carolin und Henrik einzufinden.
Beide Protagonisten waren zudem authentisch beschrieben worden und ich konnte mich gut in sie und ihre Handlungen einfinden.
Ebenso ist das Coverbild sehr passend zum Buch und lässt Urlaubslaune aufkommen.
Weiterhin besticht das Buch mit Emotionen, Romantik, Liebe und einigen Überraschungen.
Eine Geschichte, die man auf alle Fälle gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Ein Gentleman und Meer: Liebesroman von [Kim S. Caplan]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.