Ein wirklich schöner Liebesroman

Hier meine Rezi zu „Spitze, Tüll & Mr. Right“ von Nicole S. Valentin…

Zur Story:
Hätte dieser arrogante Kerl die rote Ampel nicht übersehen und sich dann auch noch – zur Wiedergutmachung – als edler Wohltäter aufgespielt, wäre Franziska Mölling nun nicht in der prekären Situation, Maximilian von Rothenburg auf das Weingut seiner Familie begleiten zu müssen – als dessen Freundin.
Dass sie sich auf ihrer gemeinsamen Reise tatsächlich in dieses vermeintliche Gottesgeschenk an die Frauen verliebt, konnte sie schließlich nicht ahnen.
Doch Franziska gelingt nicht nur der Blick hinter Max’ mühsam konstruierte Fassade, sondern sie lüftet zu allem Überfluss ein Geheimnis um seine Familie, das sie auf der Stelle wieder vergessen möchte.
Denn ausgerechnet das wird sie nicht mit Max teilen können … (By Nicole S. Valentin)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Spitze, Tüll und Mr Right“ ist Nicole S. Valentin ein Liebesroman gelungen, der mich bedingt durch seine Vielfältigkeit überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist dabei angenehm leicht und flüssig zu lesen, sodass ich keine Probleme hatte, mich in die Geschichte um Franziska und Maximilian einzufinden. Die Seiten sind nur so dahingeflogen.
Maximilian und Franziska fand ich als Protagonisten ebenso authentisch wie passend beschrieben.
Weiterhin besticht das Buch mit Charme, Romantik, Liebe und Geheimnissen sowie einigen Überraschungen.
Eine Geschichte, die man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Spitze, Tüll und Mr Right: Liebesroman von [Nicole S.  Valentin]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.