Ein tiefgründiger Roman

Hier meine Rezi zu „Jumping heart: Never stop dreaming“ von Chloe Jackson….

Zur Story:
Was würdest du tun, wenn du in einem Reitstall ein traumatisiertes Pferd therapieren sollst, zu dem du nur schwer Zugang findest?
Was tust du, wenn du ausgerechnet dort auf den Mann triffst, von dem du dachtest, er würde dir nie wieder begegnen?
Und was machst du, wenn seine Schuldgefühle ihn zu erdrücken drohen und nur du ihm helfen kannst? (By Chloe Jackson)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Jumping Heart: Never stop dreaming“ ist Chloe Jackson ein tiefgründiger Liebesroman gelungen, welchen ich so nicht erwartet hätte, mich aber dennoch überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist vom ersten Moment an sehr fesselnd zu lesen, sodass ich keine Probleme hatte in die Geschichte hineinzufinden.
Auch die Protagonisten waren alles andere als langweilig beschrieben. Sie waren authentisch, sowie mit all ihrer Tragik und Schmerz, den man nachvollziehen konnte.
Außerdem kommen natürlich auch die Liebe und die Romantik nicht zu kurz.
Wer gerne Liebesromane liest, sollte sich diesen hier nicht entgehen lassen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Jumping Heart: Never stop dreaming von [Jackson, Chloe]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.