Ein super schöner Liebesroman

Hier meine Rezi zu „Wo die Liebe nicht von selbst hinfällt“ von Maria Resco….

Zur Story:
Jana und Leonard sind getrennt, aber eigentlich steht Jana immer noch auf Leonard. Doch das würde sie nie zugeben.

Und Leonard? Der liebt Jana auch noch und würde ihr das gern sagen – wenn da nicht Janas esoterisch angehauchter Ex auf der Bildfläche erschienen wäre, und zwar mit sehr konkreten Vorstellungen für eine gemeinsame Zukunft.

Um in Janas Nähe zu sein, fällt Leonard nichts Besseres ein, als sich an ihre Mitbewohnerin heranzupirschen. Nicht gerade seine beste Idee, wenn er Jana, die Liebe seines Lebens, wirklich zurückgewinnen möchte …(By Maria Resco)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie dem Montlake Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Wo die Liebe nicht von selbst hinfällt“ ist Maria Resco ein super schöner Liebesroman gelungen, welcher mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Jana und Leonard sind außerdem als Protagonisten authentisch dargestellt worden.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen Emotionen, einigen prickelnden Momenten und natürlich Liebe und ein wenig Drama.
Alles was ein rund herum gelungener Liebesroman haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R38URCFF4XZE39/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07KJ6G2VM
Wo die Liebe nicht von selbst hinfällt von [Resco, Maria]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.