Ein sehr emotionales Buch, welches mich begeistern konnte….

Hier meine Rezi zu „Das purpurne Hemdchen“ von Sara – Maria Lukas….

Zur Story:
Ihrer Angst hat Sina den Namen Mimosensumpfkuh gegeben und flirtenden Männern gegenüber bezeichnet sie sich lässig lächelnd als frigide, um sie wirkungsvoll abzuschrecken. Auch sonst zeigt sie sich cool in ihrem neuen Leben in Hamburg. Nur der ebenso souveräne wie heiße Fotograf Sam erkennt die Panik unter ihrer Maske der Selbstsicherheit.
„Frigidität? Das ist meine Lieblingsherausforderung“, lautet seine lapidare Antwort auf ihre Abfuhr.
Sein messerscharfer Blick, gepaart mit den vor Vergnügen zuckenden Mundwinkeln, lassen die Schmetterlinge in ihrem Bauch Achterbahn fahren. Er verführt sie zu heißem Sex, doch mehr lässt Sina nicht zu. Sie ist sich sicher, wenn Sam ihre Vergangenheit kennt, wird er sie verachten, denn purpurne Reizwäsche reicht nicht, um glücklich zu werden …(By Sara – Maria Lukas)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich recht herzlich bei dem Plaisir d‘ Amour Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar in Form eines Prints bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Das purpurne Hemdchen“ ist Sara- Maria Lukas ein Buch gelungen, welches ich nicht aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil war von Beginn an durchweg leicht und sehr flüssig zu lesen.
Auch Sina und Sam als Protagonisten konnten mich durchweg überzeugen. Das Buch glänzt mit sehr emotionalen und spannenden, aber auch mit äußerst erotischen Momenten. Die perfekte Mischung, um das Buch zu verschlingen :)…

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es auf jeden Fall eine Lese- und Kaufempfehlung von mir…
Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen….

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R37LQPDX52J0TQ/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B072R13PQP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.