Ein schöner und teilweise humorvoller Liebesroman

Hier meine Rezi zu „Hold me close“ von Julianna Keyes….

Zur Story:
Kellan McVey ist der bekannteste Sportler und Frauenheld am Burnham College. Obwohl er sich vor weiblichen Bewunderinnen kaum retten kann, ist es noch keiner gelungen, ihn für mehr als ein paar Nächte zu interessieren. Seine letzte längere Beziehung hatte er mit Andrea Walsh. Andi, die viele Jahre lang seine beste Freundin war, und dann einen Sommer lang so viel mehr. Andi, die ihm das Herz gebrochen hat und Andi, die auf einmal auch Studentin am Burnham College ist.
Während die beiden sich ständig zu begegnen scheinen, fallen Kellan all die Gründe wieder ein, weshalb er sauer auf Andi ist – aber auch die Gründe, weshalb er sich in sie verliebt hat …(By Julianna Keyes)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgally sowie beim LYX Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Hold me close“ ist Julianna Keyes ein wundervoller und mit Humor gespickter Liebesroman gelungen.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen und ich habe gut in die Geschichte hinein gefunden.
Kellan und Andi sind auch passend als Protagonisten gewählt. Ebenfalls das Coverbild.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen emotionalen Momenten.

Mir ging es nur teilweise zu oft hin und her, sodass ich hier dem Buch 4 Sterne gebe und euch viel Spaß beim Lesen wünsche.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3DKEUAACJNGPA/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07G89Z2LD

Hold me close (Burnham Reihe 2) von [Keyes, Julianna]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.