Ein letzter Teil, der es in sich hat

Hier meine Rezi zu „Fourth Chance“ von Rose Bloom….

Zur Story:
Everett ist der jüngste der drei Brüder, seine Vergangenheit genauso geprägt von Ablehnung, Einsamkeit und Enttäuschung. Doch er hat es überwunden. Oder?
Auch wenn er sein Ziel direkt vor Augen hat und ihm jeder sagt, er werde es schaffen, fühlt es sich nicht so an. Wieso? Er ist der Witzige, Lockere der drei, der mit seiner Vergangenheit abgeschlossen hat. Das zumindest denken alle, weil Everett es wie kein anderer beherrscht, seine Gefühle unter der Oberfläche zu verbergen.
Bis sie vor ihm steht. Lori hat eine große Klappe, ist frei und lässt sich von niemandem etwas sagen. Schon gar nicht von Everett. Trotzdem ist er absolut fasziniert von ihr und will sie kennenlernen.
Doch sie weckt in ihm alte Emotionen, von denen er gedacht hatte, sie für immer vergessen zu können. Um sie zu retten, muss er wieder in sein altes Leben zurück. Oder ist es am Ende sie, die ihn befreit? (By Rose Bloom)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Fourth Chance“ ist Rose Bloom eine Geschichte gelungen, welche mich bedingt durch seine Emotionen überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Lori und Everett sind außerdem als Protagonisten sehr passend und authentisch zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch neben dem wundervollen Coverbild mit einigen spannenden, vielen emotionalen wie auch prickelnden und erotischen Momenten.
Ein Abschluss der Reihe, welcher es definitiv in sich hat und welchen man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3GRFZCZ24WAU0/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07N2K72NJ
Fourth Chance (Chance Reihe 3) von [Bloom, Rose]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.