Ein humorvoller Frauenroman

Hier meine Rezi zu “Die Drahtesel-Frauen” von Rike Stienen …

Zur Story:
Katrin, Jasmin, Andrea und Lotte, deren Charaktere unterschiedlicher nicht sein könnten und die sich kaum kennen, verabreden sich zu einer Radtour rund um den Bodensee. Der Trip verläuft natürlich nicht ohne Komplikationen. Pleiten, Pech, Pannen und emotionale Ausbrüche unter den Teilnehmerinnen begleiten ihn. Die Verfolgung zweier Männer spaltet das Quartett. Katrin und Lotte amüsieren sich darüber, während Andrea und Jasmin die lästigen Fliegen loswerden wollen. Zudem trägt jede der Frauen ein persönliches Problem im Gepäck, das die Reise zur Herausforderung untereinander werden lässt. (By Rike Stienen)

Mein Fazit:
Mit “Die Drahtesel-Frauen” ist Rike Stienen ein humorvoller Frauenroman gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist dabei locker leicht und angenehm flüssig, sodass ich nur so durch die gelesenen Seiten geflogen bin.
Zudem fand ich die Protagonisten authentisch und habe mich an einigen Stellen köstlich amüsiert.
Auch das Coverbild ist harmonisch und passend zum Buch.
Weiterhin besticht das Buch mit Emotionen, einer schönen Leichtigkeit und einigen Überraschungen.

Eine Geschichte, die man auf jeden Fall gelesen haben sollte. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch daher sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Die Drahtesel-Frauen von [Rike Stienen]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.