Ein gutes Buch, aber mit ein paar Schwächen

Hier meine Rezi zu „365 Tage“ von Blanka Lipinska….

Zur Story:
Hotelmanagerin Laura fährt mit Freunden nach Sizilien. Sie will dort ihren Geburtstag feiern und hofft, dass auch ihr Freund Martin im Urlaub endlich mehr Zeit für sie haben wird. Doch es kommt ganz anders: Nach einem heftigen Streit verlässt Laura wutentbrannt das Hotel – und begegnet Don Massimo Torricelli. Der attraktive, junge Don ist das Oberhaupt einer der mächtigsten Mafia-Familien Siziliens und gewohnt zu bekommen, was er will. Und Massimo will Laura. Er entführt sie in seine luxuriöse Villa und macht ihr ein Angebot: 365 Tage soll sie bei ihm bleiben, wenn sie sich bis dahin nicht in ihn verliebt hat, wird er sie gehen lassen. Massimo ist siegessicher, doch er hat nicht mit der selbstbewussten Laura gerechnet … (By Blanka Lipinska)

Mein Fazit:
Mit „365 Tage: Roman – Das Buch zum NETFLIX-Blockbuster „365 Tage“ (Laura & Massimo 1)“ ist Blanka Lipinska die Romanvorlage ihres Netflix Blockbuster gelungen, auf die ich nach dem Film sehr neugierig und gespannt war.
Dass man einen Film nicht 1 zu 1 nach einem Buch nachdrehen kann, müsste jedem bewusst sein.
Ich fand das Buch im Vergleich zum Film relativ gut gelungen, es gab aber einige Ausdrücke und Wortwechsel zwischen den Protagonisten, die mir nicht unbedingt zugesagt haben und ich auch froh war, dass sie im Film nicht verwendet worden sind.
Massimo und Laura sind als Protagonisten soweit authentisch beschrieben worden, aber auch hier gab es hin und wieder Szenen, die ich nicht unbedingt passend fand.
Man erfährt aber einige Hintergrundinformationen über beide Protagonisten, die teilweise im Film zu kurz kamen.
Auch sind manche Szenen ziemlich hart beschrieben und die prickelnden Momente gut ausgearbeitet.

Ich denke, es sollte sich jeder seine eigene Meinung über das Buch machen (es polarisiert jedenfalls).

Ich bin auf jeden Fall sowohl auf den zweiten Folgeband wie auch die Fortsetzung des Filmes gespannt und geben dem Buch hier 4 Sterne.

365 Tage: Roman - Das Buch zum NETFLIX-Blockbuster "365 Tage" (Laura & Massimo 1) von [Blanka Lipińska, Marlena Breuer, Saskia Herklotz]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.