Ein grandioser Auftakt der neuen Trilogie

Hier meine Rezi zu „Bedlam Brotherhood – Er wird dich finden“ von T.M. Frazier….

Zur Story:
Grim erwartet nicht mehr viel vom Leben. Von einer Pflegefamilie zur nächsten gereicht, hat er aufgegeben, irgendwo dazugehören zu wollen, etwas zu fühlen und irgendwann sogar zu sprechen. Bis er Emma Jean kennenlernt. Ihre erste Begegnung dauert nur wenige Minuten, eine unschuldige Berührung und ein paar Worte lang – und verändert beide für immer. Sie sehen sich nie wieder und können sich doch nicht vergessen. Fünf Jahre später steckt Grim als Scharfrichter des berühmt-berüchtigten Bedlam Brotherhoods metertief im Bandenkrieg von New Mexico. Insgeheim ist er immer noch auf der Suche nach Emma Jean – und findet sie bei den Los Muertos, seinem größten Feind. Er und die Meisterdiebin der rivalisierenden Gang wissen beide, dass das Leben sie auf die falschen Seiten eines erbitterten Krieges gestellt hat, und dass sie sich von einander fernhalten müssen. Doch ihrem Verlangen nach einander ist das leider völlig egal … (By T.M. Frazier)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem LYX Verlag sowie Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Bedlam Brotherhood – Er wird dich finden“ ist T.M. Frazier ein grandioser Start ihrer neuen Trilogie gelungen, welche mich mit jeder gelesenen Seite mehr und mehr in seinen Bann ziehen sowie überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr fesselnd und flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Grim und Emma hinein gefunden habe.
Die beiden sind als Protagonisten sehr passend und authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit spannungsgeladenen, emotionalen, einigen humorvollen und vielem mehr.
Ich bin auf jeden Fall schon auf Teil 2 und 3 sehr gespannt.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Bedlam Brotherhood - Er wird dich finden von [Frazier, T. M.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.