Drake und Milla

Hier meine Rezi zu „Drake – Catching Fire“ von Vanity M. Grey….

Zur Story:
„Ich bekomme immer alles, was ich will!“

Dieser Satz ist Drake Gilvertons Lebensmotto. Der sexy Firefighter wird in der Kleinstadt Grandley wie ein Held verehrt und die Frauen liegen ihm zu Füßen. Schon in der Highschool war er der Traum aller Mädchen und brach so manches Herz.
Als Milla nach sieben Jahren Abwesenheit nach Grandley zurückkommt, ist sie entsetzt, dass ausgerechnet er zum selbstlosen Feuerwehrmann geworden sein soll. Sie kennt noch den anderen Drake, der ihr in der Highschool übel mitgespielt hat. Seinetwegen hat sie ihre Heimatstadt verlassen und sich in die Ehe mit einem italienischen Architekturprofessor gestürzt. Nun ist ihr Mann tot und hat sie, wie sich im Nachhinein herausstellte, jahrelang betrogen.
Als junge Witwe mit kleinem Kind will sie das alles hinter sich lassen. Aber Drake interessiert sich für sie, denn auch Milla hat sich verändert. Aus dem Mauerblümchen ist eine attraktive Frau geworden, die weiß, was sie will. Und was nicht.
Drake hat in ihren Augen keine Chance. Als sie sich all seinen Verführungsversuchen widersetzt, greift er in die Trickkiste und es kommt zu einer gemeinsamen Nacht. Drake bekommt seine Chance und zeigt Milla, dass das Leben auch positive Seiten zu bieten hat. Gerade, als er es schafft, den harten Panzer, den sie um ihr Herz gelegt hat, zu knacken und sie ihm bedingungslos vertraut, wird ihm klar, dass er es nicht verantworten kann, eine feste Beziehung einzugehen.
Denn Drake Gilverton hat eine Vergangenheit und in dieser Vergangenheit hat er einen schrecklichen Fehler gemacht, unter dem er noch heute leidet…(By Vanity M Grey)

Mein Fazit.
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Drake – Catching Fire“ ist Vanity M Grey eine tolle und vor allem emotionale Geschichte gelungen, welche mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig und fesselnd zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Drake und Milla hinein gefunden habe.
Drake und Milla konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit einigen emotionalen, aufwühlenden sowie prickelnden Momenten.
Eine Mischung, die perfekt zum Buch passt.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1KPDNUGOSRC1S/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07H77WNS1

Drake - Catching Fire: Grandley Fire-Departement Band 1 von [Grey, Vanity M.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.