Dieses Buch muss man gelesen haben

Hier meine Rezi zu „Versuchung küsst finnisch“ von Mary Kuniz….

Zur Story:
Emilia Fahnenbruck hat sich mit zweiunddreißig Jahren bereits mit ihrem eintönigen und lieblosen Leben in ihrer Heimatstadt Mainz abgefunden. Von ihrem Mann und ihrer Mutter fühlt sie sich unverstanden und geht wie betäubt durchs Leben. Auf dem Konzert einer finnischen Band trifft sie jedoch auf den drei Jahre jüngeren Rockstar Panu, der ihre Welt ins Wanken bringt. Ein flüchtiger, jedoch sehr intensiver Kuss verändert alles.
Emilia erwacht aus ihrer gefühlskalten Trance und begehrt auf einmal gegen ihren Mann und ihre Mutter auf. Doch die Schwierigkeiten, die ihr begegnen, sind mehr als die eigentlich introvertierte junge Frau ertragen kann. Hin und her gerissen zwischen dem Leben, das sie gewohnt ist, und ihren Gefühlen und der Leidenschaft, die Panu in ihr entfacht, muss Emilia eine Entscheidung treffen ..(By Mary Kuniz)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie dem Feelings Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Versuchung küsst finnisch“ ist Mary Kuniz eine Geschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch Emilia und Panu sind als Protagonisten passend zum Buch gewählt.
Weiterhin besticht das Buch neben dem Coverbild mit vielen Emotionen, prickelnden Momenten und dem Ausbrechen aus dem festgefahrenem Leben.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3FE6Z67VSGR1B/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07KXKGMN1
Versuchung küsst finnisch: Roman (Finnisch-Trilogie 1) von [Kuniz, Mary]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.