Dark Romance vom feinsten

Hier meine Rezi zu „Missing … bis du mich findest“ von Olivia J. Gray….

Zur Story:
Als ich Marcel McTroy kennenlerne, glaube ich mich am Ziel meiner Träume.
Doch ich habe einen Stalker! Einen gefährlichen Unbekannten, der mir alles nimmt.
Nach Marcels Tod bin ich am Boden zerstört und verlasse das Land.
Unglücklich, aber in Sicherheit – denke ich. Doch der Schein trügt!
Und wie er trügt!
Ich finde meine Liebe wieder, doch der Stalker auch leider mich.
In der Wildnis Kanadas bin ich dem gefährlichen Mann auf Gedeih und Verderben ausgeliefert.
Und er nimmt sich, was er will und wann er es will! Keine Rücksicht auf mich! Kein Erbarmen! (By Olivia J. Gray)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Missing …bis du mich findest“ ist Olivia J. Gray ein spannungsgeladener sowie fesselnder Dark Romance gelungen, welcher mich bis zum Schluss in seinen Bann sowie überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist dabei von Beginn an sehr flüssig zu lesen, sodass ich das Buch kaum aus den Händen legen konnte.
Auch die Protagonisten fand ich sehr passend und authentisch.
Man sollte auf jeden Fall die Triggerwarnung vorab lesen, da einige Szenen durchaus triggern können.
Aber definitiv ein Dark Romance, den man, sofern man gerne Bücher aus diesem Genre liest, auf jeden Fall lesen sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne.

Missing ...bis du mich findest: Dark Romance von [Olivia J. Gray]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.