Dark Romance vom Feinsten

Hier meine Rezi zu „Danger next to me“ von Chloe Jackson….

Zur Story:
Keira hat als mittelmäßige Thrillerautorin mit schlechten Rezensionen zu kämpfen und steckt zudem in einer fiesen Schreibblockade.
Ihr unverschämter neuer Nachbar Enzo trägt dazu nicht gerade positiv bei, denn er raubt ihr mit seinem nächtlichen Gepoltere den letzten Nerv.
Frustriert macht sie eines Nachts einen Spaziergang und sieht dabei das Unvorstellbare: Ihr Nachbar entsorgt eine Leiche!
Eigentlich müsste Keira Angst vor ihm haben und die Polizei kontaktieren. Eigentlich sollte sie keine morbide Faszination für ihn empfinden. Und eigentlich sollte sie ihm auch keinen Deal vorschlagen, um bei seinen Auftragsmorden dabei zu sein. (By Chloe Jackson)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Danger next to me“ ist Chloe Jackson ein Dark Romance Buch gelungen, welches ich verschlungen habe.
Der Schreibstil ist durchgehend sehr flüssig und fesselnd zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Keira und Enzo hinein gefunden habe.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten sehr gut beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch neben dem Coverbild auch mit Spannung, die bis zum Schluss aufrecht gehalten wird.
Außerdem prickelnden Momenten und moralisch fragwürdigen.
Wer sich auf das Buch einlässt, sollte die Moral vor der Haustür lassen.

Für mich persönlich eines der besten Dark Romance Bücher und daher auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Danger next to me von [Jackson, Chloe]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.