Dark Romance vom feinsten

Hier meine Rezi zu „American Mafia: Washington Abduction“ von Grace C. Stone….

Zur Story:
Der wohlverdiente Urlaub war zum Greifen nahe. Nun musste ich nur noch den unausweichlichen Termin mit Professor Daniels und dem Blue Hope Diamanten hinter mich bringen.
Eigentlich nichts ungewöhnliches, wenn da nicht dieses seltsame Gefühl gewesen wäre, dass etwas nicht so war, wie es sein sollte. Bei genauerer Betrachtung fiel mir auf, dass ich am Ende eine Kopie des Schmuckstücks in Händen hielt, und nicht mehr das Original.
„Ich hatte beinahe gehofft, es würde dir auffallen.“
Seine Worte halten noch in meinen Ohren nach, als die Nadel meine Haut durchstieß und ich das Bewusstsein verlor.(By Grace C. Stone)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin rech herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „American Mafia: Washington Abduction“ ist Grace C. Stone ein Dark Romance vom feinsten gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend sehr fesselnd und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch die Protagonisten sind passend zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht der Teil der American Mafia Reihe mit ein wenig Humor sowie knisternder Erotik.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

American Mafia: Washington Abduction von [Stone, Grace C.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.