Dark Romance mit schockierenden und erotischen Momenten

Hier meine Rezi zu „Du wirst mich nie verlassen: Amber & Ryan“ von Amy S. Dewin und Lilly S. Corwin…..

Zur Story:
ER ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, SIE sein ein und alles.
Beide lieben sich schon seit Ewigkeiten, wurden aber vor Jahren getrennt. Das Wiedersehen könnte wie im Märchen sein, hätte er sie nicht entführt und in eine abgelegene Festung verschleppt…
Verzweifelt darüber, dass aus ihrem schüchternen Prinzen, ein fürchterliches Monster wurde, versucht Amber zu entkommen. Ryan jedoch hat andere Pläne. Sie soll für immer bei ihm bleiben.
Mit der Zeit muss Amber feststellen, dass nicht alles so ist, wie es scheint, denn Ryans Vergangenheit hat tiefe Narben auf seiner Seele hinterlassen, die nie wirklich heilen konnten.
Kann Amber es durch ihre neu erwachte Liebe schaffen, ihren Ryan zurückzuholen, ehe sie an dessen Dunkelheit zerbricht? (By Amy S. Devin & Lilly S. Corwin)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei den Autorinnen recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Du wirst mich nie verlassen: Amber und Ryan“ ist Amy S. Devin und Lilly s. Corwin ein schockierender und teilweise brutaler, aber auch fesselnder Dark Romance gelungen, welchen ich kaum aus den Händen legen und mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist hierbei sehr flüssig zu lesen und wird zudem aus beider Sicht der Protagonisten beschrieben.
Somit bekommt man als Leser Einblicke in beide Seelenleben und deren Gedanken.
Weiterhin besticht das Buch mit schonungslose und brutale Momente, aber auch Liebe und Abhängigkeit wird hier eine Rolle spielen.
Ich musste das Buch an manchen Stellen für eine kurze Zeit zur Seite legen, wollte aber bis zum Schluss wissen, wie die Geschichte endet.

Ich gebe dem Buch 5 Sterne und es bekommt ebenso eine Lese- sowie Kaufempfehlung von mir.
Aber Vorsicht, nichts für schwache Nerven.

Du wirst mich nie verlassen: Amber und Ryan von [Amy S. Devin, Lilly S.  Corwin]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.