Da läuft das Kopfkino auf Hochtouren

Hier meine Rezi zu „You want me, Bondage Queen“ von Iyy Lace…..

Zur Story:
Obwohl sie immer davon geträumt hat, ist Serafina nie aus San Colina rausgekommen. Stattdessen hat sie sich als „Die Queen“ einen Namen in der Escort-Szene gemacht und leitet nun mit ihren Schwestern das Hotel. Damit verbindet sie die Arbeit mit ihrem Vergnügen – dass allerdings während eines Auftrags plötzlich die Freundin des Kunden im Zimmer steht, passt nicht ganz in ihre Planung. Vor allem nicht, da Serafina sie ziemlich heiß findet. Es wäre sehr unprofessionell, sie zu einem Dreier einzuladen, aber wer kann einer harten Marine schon widerstehen?
Emma weckt nicht nur ungeahnte Gelüste, sondern auch längst vergessene Träume in ihr. Zudem ist sie die Einzige, die Finas verruchten Fessel-Spielen entkommen kann. Die Queen ist bereit, sich in mehr als nur ihre Lust fallen zu lassen. Leider denkt die ganze Stadt, dass sie noch in einer Beziehung steckt …(By Ivy Lace)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „You Want Me, Bondage Queen!“ ist Ivy Lace eine heiße Geschichte gelungen, wo eigentlich durchweg das Kopfkino auf Hochtoren läuft.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr fesselnd zu lesen und ich habe ohne Probleme in die Geschichte um Serafina hinein gefunden.
Ebenfalls ist das Coverbild ein echter Hingucker und absolut passend zum Buch gestaltet worden.
Weiterhin besticht das Buch mit expliziten Szenen und auch erotischen.
Wer davon nicht abgeschreckt ist, sollte das Buch unbedingt lesen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

You Want Me, Bondage Queen! (San Colina Love 3) von [Ivy Lace]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.